12. Speyerer Europarechtstage Aktuelle Fragen des Europäischen Beihilferechts /Präsenzveranstaltung

zurück



Veranstaltung in den Warenkorb legen
Diese Veranstaltung ist buchbar!
Veranstaltungsnummer 6.2.20
Veranstaltungstyp Tagung
wissenschaftliche Leitung Univ.- Prof. Dr. Wolfgang Weiß
Hinweis Auf unserem Campus stehen zweckmäßig ausgestattete Gästehauszimmer für 44,00 Euro/Nacht zur Verfügung. Die Zimmer verfügen über Du/WC, Bettwäsche und Handtücher. TV und Fön sind nicht vorhanden. Die Reservierung erfolgt über den Warenkorb (sofern noch buchbar). Ihr Zimmer zahlen Sie vor Ort bar oder mit EC-Karte an der Gästehauspforte.
Die Pforte ist Mo-FR von 07.30-13.30 Uhr geöffnet. Reisen Sie am Vorabend an erhalten Sie automatisch ca. 1 Woche vorher eine Mail mit Zugangsdaten für den Schlüsselsafe. Reisen Sie am Tagungstag nach 13.30 Uhr an erhalten Sie Ihren Schlüssel an der Hauptpforte der Universität. Reisen Sie am Tagungstag nach 18 Uhr an melden Sie sich bitte einige Tage vorab bei uns, damit wir eine Safehinterlegung organisieren können.
Beginn Montag, 28.09.2020
Ende Dienstag, 29.09.2020
Downloads Programm_12. SP Europarechtstage1.pdf
Teilnahmebeitrag € 300,00/ € 410,00 Der korrekte Teilnahmebetrag kann im Warenkorb ausgewählt werden.
zubuchbare Optionen
Übernachtung Vorabend (44 €)
Übernachtung (44 €)

Sie können die Optionen später im Warenkorb wählen.

Ort

Stadthalle Speyer
Stadthalle Speyer
Obere Langgasse 33
67346 Speyer

Veranstaltungsort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Veranstaltung weiterempfehlen


Inhalt:
Das Wirtschaftsleben in Deutschland wird zunehmend von europäischen Einflüssen geprägt. Dabei stellt das Beihilferecht einen zentralen Baustein des Europäischen Wettbewerbsrechts dar, dessen Bedeutung sich schon alleine an der Anzahl der gerichtlichen Verfahren ablesen lässt. Die Veranstaltung setzt sich zum Ziel, derzeitige Entwicklungen des EU-Beihilferechts in einem Forum, bestehend aus Experten der Kommission der europäischen Gerichte, nationaler Behörden, Unternehmen, der Anwalt- und der Wissenschaft zur Diskussion zu stellen. Die Tagung befasst sich mit den aktuell stattfindenden und noch zu erwartenden Reformen des Beihilferechts.

Zielgruppe:
Mitarbeiter im Öffentlichen Dienst, Anwälte, Wissenschaftler


Da die Zahl der Anmeldungen, die wegen der COVID-Beschränkungen zur Verfügung stehende Anzahl an Plätzen in der Universität erreicht hat, haben wir die Stadthalle Speyer (Obere Langgasse 33, 67346 Speyer) angemietet, die nur 650 m von der Universität Speyer entfernt ist.